Gesundheitspraktikerin Reiki - Lehrerin

 

 

 

 

 

Reiki Seminare in Bocholt: 

Intensive Einzel Ausbildung

 

Reiki kann jeder erlernen. Es sind keine besonderen Fähigkeiten oder Vorkenntnisse erforderlich. Nur die Bereitschaft zählt.

 

Reiki ist an keine Religion gebunden.

 

Damit man Reiki für sich und andere nutzen kann, wird die Öffnung bestimmter Energiekanäle im menschlichen Körper benötigt. Dies geschieht während eines Reiki-Seminars durch besondere Einweihungsrituale, die von einem ausgebildeten Reiki-Meister vorgenommen werden.

 

Die Fähigkeit, als Reiki-Kanal die "Universelle Lebensenergie" weiterzuleiten, bleibt für immer erhalten.

 

Reiki wird in verschiedenen aufeinander aufbauenden Reiki-Graden unterrichtet.

Der 1. Reiki-Grad ist vollkommen ausreichend, um sich selbst und alle, denen man die Hände auflegen kann, zu behandeln.

 

 

Seminar:   1. Reiki-Grad

Dieses Seminar wird an 2 Tagen  durchgeführt,

es ist aber auch eine andere Absprache möglich bis zu 4 Tagen.

Danach ist der Teilnehmer befähigt, sich selbst und anderen durch das Auflegen der Hände  Reiki zu übertragen.

Diese Fähigkeit bleibt für immer bestehen

Energieausgleich:  180 €

  

 

Seminar:    2. Reiki-Grad

Dieses Seminar wird wieder an 2 Tagen durchgeführt,

oder nach einer anderen Vereinbarung, 

z.B. 3 mal morgens, nachmittags oder abends. 

Voraussetzung ist, dass Sie am 1. Grad - Seminar teilgenommen haben und selbst Erfahrungen mit Ihrer eigenen Behandlung gemacht haben. Wenn Sie dann den Wunsch verspüren, noch intensiver mit Reiki arbeiten zu wollen, steht dem nichts mehr im Wege.

Energieausgleich: 280 €  

 

 

Seminar:    3. Reiki-Grad, Meistereiweihung.   

Das Seminar zur Meistereinweihung wird nur nach vorherigem Kennenlernen und individuell, je nach Vorkenntnisse, durchgeführt.

Energieausgleich:  380 € Meistereinweihung.